Liköre selbstgemacht kein Problem

Regelmässig stelle ich euch in meinem Blog Spezialitäten vor, die wir in unserem Geschäft anbieten. Heute sind es ganz besondere Likörmischungen von Magenrebell. Damit stellst du ganz leicht selber feinsten Likör her und erntest damit die Bewunderung deiner Gäste, wenn du ein Gläschen zum Aperitiv ausschenkst. 

Mhhhh unser ganz leckerer Aperitiv- Kräuterlikör auf Eis.

Schon seit Jahrzehnten forscht die Spezialmanufaktur Ehenbachtaler in uralten Unterlagen von Oma und Opa nach Geheimnissen aus der Kräuterküche. Zusammen mit diesem uraltem Wissen, einer fachgerechten Handhabung und liebevoller Zubereitung ergibt das eine richtig tolle Mischung.

Und das im wahrsten Sinn des Wortes. Denn unter dem Label "Magenrebell" werden verschiedene Kräuter- oder Fruchtmischungen angeboten, mit der Jedermann zu Hause leicht und unkompliziert seinen eigenen Likör herstellen kann.

Wie das geht? Einfach eine Mischung auswählen, eine Packung in 2 Liter Alkohol (am Besten Wodka, Korn oder sonstigen Schnaps) ansetzen, das Gefäss verschliessen und 4-6 Wochen lang an einem warmen Platz "wirken" lassen. Etwa dreimal die Woche immer wieder kräftig den Behälter kräftig schütteln. Nach 4 – 6 Wochen abseihen und in Flaschen füllen. Fertig :-)

Dabei sind deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt, wenn es um die Verfeinerung der Mischungen geht. Von zusätzlichen Kräutern, mehr Zucker oder noch frischen Früchten - alles passt und niemand wird den gleichen Likör haben wie du!!


Unser Holunderlikör

Besonders beliebt bei uns ist der Kräutermagenrebell mit seinen angenehmen Eigenschaften für den Magen - bei Beschwerden ein Gläschen davon, und bald ist alles wieder vergessen.

Auch der Waldfrucht und der Cranberry-Magenrebell sind sehr beliebt, da beide auch gern als fruchtiger Likör mit Sekt aufgegossen werden können.

Die Auswahl wird es dir sowieso nicht leicht machen, denn in der Zwischenzeit findest du bei CreaDiva schenken und geniessen schon über 15 Sorten.

Wenn der Magenrebell deiner Wahl dann nach 4 – 6 Wochen seine Reife erreicht hat, wird dieser abgeseiht und kann dann in schöne Flaschen abgefüllt werden. 

Dann kannst du auch ein Fläschchen selbst angesetzten Magenrebell zum nachmittäglichen Kaffeeklatsch mitbringen.  Natürlich sind die auch Mischungen zum Selber ansetzen beliebte Geschenke und Mitbringsel.



Na, dann mal viel Spass beim selber machen :-) 

CONVERSATION

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Back
to top