Leichter Sommersalat mit Grapefruit-Balsamico

Grade wenn es sooo heiss ist, passt dieser leichte Sommersalat mit erfrischendem Grapefruit-Balsamico. Schmeckt lecker und ist einfach zu machen.
Sieht nicht nur lecker aus, schmeckt auch so. Sommersalat mit Grapefruit-Balsamico

Dieser Salat ist Sommer pur. Egal ob als Vor- oder Hauptspeise, die Zutaten sorgen für ein erfrischendes Geschmackserlebnis, das von feinem süss bis lustigem sauer geht. Und die Walnüsse sorgen für einen zusätzlichen Kick.

Doch von ganz vorne. Als Vorspeise für 4 Personen empfehle ich dir:

Zutaten für den Salat:
  • 1 Avocado, reif, in Scheiben geschnitten
  • 1 Grapefruit, in Streifen geschnitten
  • 1/2 Tasse Kirschtomaten und/oder Trauben, halbiert
  • 1/4 Tasse Walnüsse, geröstet
  • Grüner Salat nach Saison, z.B. ein Mix aus Nüsslisalat,und Spinat
  • 1 Zwiebel oder 1 Stange Lauch


Zutaten für die Salatsauce:
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 6 Esslöffel Balsamico Grapefruit, natürlich von CreaDiva :-) 
  • 1 Schuss Zitronensaft
  • 1 Esslöffel Honig aus der Region
  • 1/2 Teelöffel Senf
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel schwarzer Pfeffer, gemahlen


Gibt es alles auf dem Wochenmarkt frisch zu kaufen. Gut, den Balsamico bekommst du bei uns am Stand, und falls wir nicht auf dem Wochenmarkt in deiner Nähe sind, dann eben >>>hier klicken.

Die Zubereitung geht dann ganz flott, und müsste in weniger als 15 Minuten zu schaffen sein:

Schritt 1:

Mit Ausnahme von Salz und Pfeffer alle Zutaten für die Salatsauce in einer kleinen Schüssel mischen. Am besten mit einem kleinen Schneebesen alles gut verrühren. 

Schritt 2:

Die Zutaten für den Salat in einer grossen Schüssel vermengen. Wenn du noch ein wenig Thymian hast, sehr gut, auch drüber. 

Jetzt folgt die Salatsauce, und am Schluss schön das Salz und den Pfeffer drüber verteilen. 

Fertig :-) für den Schritt 3:

Geniiiiiiiessen!

Als Wein passt da ein leichter, schön gekühlter Weisswein. Bon appétit! 

CONVERSATION

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Back
to top